Jobs

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist mit mehr als 60 Einrichtungen und Projekten einer der größten freien Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main.

Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in unserem Verein. Die Vielfalt der Berufe unserer Kolleginnen und Kollegen spiegelt sich auch in der Vielfalt unserer Einrichtungen wider: Im Verein arbeiten Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagogen, Tischlerinnen, Köchinnen, Malermeister, Bürofachangestellte, junge Menschen absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und, und, und…

Wir bieten ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld – sei es im Jugendhaus, in der Betreuung an Frankfurter Schulen oder in unserer Produktionsschule.

Haben Sie Interesse bei uns zu arbeiten?

Auf dieser Seite veröffentlichen wir alle aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Zeit ist nichts dabei?

Schauen Sie bitte wieder vorbei – es werden regelmäßig neue Ausschreibungen eingestellt.

Aktuelle Ausschreibungen:

Leitung für den Arbeitsbereich ESB und Ganztagsangebote (m/w 100%)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referatsleitung im Bereich Jugendhilfe und Schule (m/w 100%)

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter w/m (B.A., M.A., Diplom) für die „Jugendhilfe in der Schule“ (75-100%)

Für die Mitarbeit in unseren Erweiterten Schulischen Betreuungen (ESB) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pädagogische Fachkräfte m/w (Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in bzw. Sozialarbeiter/in) mit einem Stellenumfang von 50-100%

Wir suchen für die Mitarbeit in einer unserer Erweiterten Schulischen Betreuungen (ESB) zum 1.8.2018 oder früher eine pädagogische Hilfskraft (m/w)

Wir suchen für die Mitarbeit in einer Erweiterten Schulischen Betreuung (ESB) im Frankfurter Norden zum 1.8. oder 15.8.2018 einen Berufspraktikanten / eine Berufspraktikantin im Anerkennungsjahr für Erzieher (m/w)

Musiklehrer/in oder Musikpädagoge/in auf Stundenbasis für die Mitarbeit im Bereich der ergänzenden Sprachförderung für das Schuljahr 2018/2019