28. Juni 2018

Das Kinder-Hilfsprojekt Stuart4kids

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Kinder-Hilfsprojekt Stuart4kids! Kinder und Jugendliche, die unsere Einrichtungen besuchen, dürfen sich auf spannende Sport-Events, Ausflüge und jede Menge Spaß freuen. Die erste Aktion führt die Kinder und Jugendlichen im Oktober zu einem Spiel der Fraport Skyliners.

Hinter Stuart4kids steht kein Geringerer als Stuart Truppner, geboren und aufgewachsen in Brooklyn/New York, und bekannt als „Beweger“; im wahrsten Sinne des Wortes. Bewegung – der sportliche Wettbewerb auf dem Spielfeld – das liegt Stuart einfach im Blut. Als Kind verbrachte er jede freie Minute auf dem Basketballfeld. Stuarts Lebensphilosophie resultiert aus seiner Erfahrung, die er damals machte: „Es ist schöner zu gewinnen als zu verlieren.“ Es folgten Jahre als Profi-Basketballspieler, Top-Manager und Aktienexperte, erfolgreicher Unternehmer, Top-Referent, Buchautor usw. Geschäftlich gesehen hat Stuart alles erreicht.

Seit einigen Jahren widmet er sich als Privatier nur noch Projekten, die ihm persönlich am Herzen liegen. Darunter befinden sich Startup-Unternehmen, junge Talente sowie innovative, karitative Projekte, die Stuart selbst betreut und berät. Seit vielen Jahren unterstützt Stuart Kinder-Hilfsprojekte wie die Deutsche Kinderkrebsstiftung und die Til Schweiger Foundation mit großzügigen Spenden. Kinder liegen Stuart besonders am  Herzen und so keimte schnell der Gedanke eines eigenen Kinder-Hilfsprojekts.

Die Idee: Kindern aus schwierigen Verhältnissen und/oder sozial benachteiligten Familien schöne und motivierende Erlebnisse und vor allem Hoffnung zu geben. Das Außergewöhnliche an „Stuarts Kinder-Hilfsprojekt“ ist, dass er sich persönlich um alle Aktionen kümmert und diese finanziert. Sei es der Transfer mit dem Bus zu den Erlebnisstätten, den Tickets für Sport-Events, Museen, Kletterparks, Verpflegung etc. Stuart trägt sämtliche Kosten auf eigene Rechnung, ist aber auch offen dafür, wenn Unternehmen ihm dies nachtun und sich finanziell ebenso bei einem Event engagieren möchten.

Wir werden regelmäßig über Aktionen mit dem Kinder-Hilfsprojekt Stuart4kids berichten. Im Namen aller Kids bedanken wir uns schon einmal herzlich für dein Engagement, Stuart!

Foto: Stuart4kids/Rüdiger Lutz-Fotografie