Jobs

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist mit rund 90 Einrichtungen und Projekten einer der größten freien Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main.
Rund 300 hauptamtliche Mitarbeiter*innen sowie weitere 300 Menschen in freier Mitarbeit und auf Honorarbasis arbeiten in unserem Verein. Die Vielfalt der Berufe unserer Kolleginnen und Kollegen spiegelt sich auch in der Vielfalt unserer Einrichtungen wider: Im Verein arbeiten Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen, Tischler*innen, Köch*innen, Maler*innen, Bürofachangestellte, Künstler*innen, Schauspieler*innen, junge Menschen, die ein ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren und, und, und…

Wir bieten ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld – sei es im Jugendhaus, in der Betreuung an Frankfurter Schulen oder in unserer Produktionsschule.

Haben Sie Interesse bei uns zu arbeiten?

Auf dieser Seite veröffentlichen wir alle aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Zeit ist nichts dabei?

Schauen Sie bitte wieder vorbei – es werden regelmäßig neue Ausschreibungen eingestellt.

Aktuelle Ausschreibungen:

Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in w/m/d (B.A., M.A., Diplom) für die sozialpädagogische Arbeit an beruflichen Schulen  (25-75%)

Eine handwerkliche Fachkraft (75 % bis 100 %)

Bildungsregion Nord – Sozialpädagogen, Sozialarbeiter w/m/d (B.A., M.A., Diplom) für „Jugendhilfe in der Schule“ (75 %)

Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in w/m/d (B.A., M.A., Diplom) für die sozialpädagogische Arbeit an beruflichen Schulen  (25%)

Honorarkräfte in der Erweiterten Schulischen Betreuung (m/w/d)

Pädagogische Hilfskräfte (m/w/d) für die Frühbetreuung

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen und Anerkennungspraktikant*innen für den Bereich ESB und Ganztag_m/w/d (50-75-100%)

Eine Einrichtungsleitung (m/w/d) für eine Erweiterte Schulische Betreuung in einer Grundschule in der Bildungsregion Mitte – Nord (Vollzeit)

Pädagogische Fach- und Hilfskräfte (m/w/d) für„Sternpiloten – Frankfurter Lerngruppen“ in Schulen im Frankfurter Norden