Über uns

ESB und Ganztag

An mehreren Frankfurter Grundschulen sind wir mit den Erweiterten Schulischen Betreuungen (ESB) vor Ort und tragen somit zur Ganztagsentwicklung in der Stadt Frankfurt bei. Rund 600 Kinder werden hier täglich pädagogisch betreut. Dazu gehören beispielsweise ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Gruppenarbeit, individuelle Förderung und Betreuung der Kinder sowie Eltern- und Familiengespräche. In den Schulen mit ESB – und an weiteren Standorten – hat der Verein zudem Ganztagsangebote, die teilweise offen gehalten sind. Schüler*innen können hier auf viele AGs zugreifen. So gibt es beispielsweise kreative oder sportliche Angebote.

Karte wird geladen - bitte warten...

Adolf-Reichwein-Schule: 50.101093, 8.502356
Albert-Schweitzer-Schule: 50.167107, 8.675749
Fried-Lübbecke-Schule: 50.163640, 8.654630
Zentgrafenschule: 50.143091, 8.726292
Karmeliter- und Weißfrauenschule: 50.106724, 8.668031
Schule am Erlenbach: 50.205690, 8.710880
Michael-Grzimek-Schule: 50.200170, 8.671200
Römerstadtschule: 50.154150, 8.632480
Wallschule am Standort Textorschule: 50.102050, 8.683280
Liesel-Oestreicher-Schule: 50.158300, 8.698640
Grundschule Riedberg 3: 50.181400, 8.619780
Mathildenschule: 50.104300, 8.773980